Hochspannungsleitungen – Inspektionen mittels Multicopter von Fulda aus jetzt möglich

Die Inspektion von Hochspannungsleitungen  bzw. Überlandleitungen ist eine beachtenswerte Aufgabe. Wartungs- und Fachbetriebe müssen ein erhebliches Sicherheitsrisiko eingehen, um Hochspannungsleitungen zu warten und zu inspizieren. Neuerdings bieten Drohnen und Multikopter im Rahmen der Inspektion von Hochspannungsleitungen enorme Vorteile – sowohl für Betreiber als auch für Wartungsbetriebe. Drohnen bieten ein enormes Sicherheitspotenzial und können die Kosten bei der Inspektion von Überlandleitungen extrem reduzieren.

Vorteile von Drohnen bei der Inspektion von Hochspannungsleitungen

  • schnell, sicher und effektiv einsetzbar
  • Livebild-Übertragung sowie Speicherung von Bilddaten
  • einmalige Kosten für Fluggerät sowie Kamera und Bodenstation
  • keine horrenden Kosten für Pflege und Wartung
  • Zeitersparnis und reduziertes Sicherheitsrisiko
  • sofortige Einsatzbereitschaft – selbst bei laufendem Betrieb möglich
  • keine unmittelbare Beeinträchtigung gegenüber Land- und Wasserverkehr
  • keine Gefährlichkeit für Personal sowie umliegende Personen
  • eigenes Personal kann beim Umgang mit der Drohne geschult werden
  • Minimierung von Sicherheits- und Haftungsrisiken
  • auch an schwer zugänglichen Bereichen einsetzbar
  • Flexibilität durch verschiedene Kamerasysteme (z.B. Wärmebildkameras)
  • Dokumentation von Schäden und Verunreinigungen schnell und beliebig wiederholbar
  • Schadensbegutachtung durch hochauflösende Fotos oder Thermal-Daten
  • Möglichkeit zur Miete einer Inspektionsdrohne inkl. geschultem Personal

 

Die Inspektion, Wartung und Pflege von Hochspannungsleitungen geht für Fachbetriebe und Betreiber mit einem extrem hohen Sicherheitsrisiko einher. Um Schäden an Freileitungen sowie Strommasten – etwa mechanische oder thermische Schäden – feststellen zu können, müssen Personal und Wartungskräfte regelrecht einen Drahtseilakt vollführen. Drohnen und Multikopter bieten jedoch die Möglichkeit, Sicherheitsrisiko und Verletzungsgefahr erheblich zu reduzieren. Gleichzeitig können die Kosten für Wartungsbetriebe enorm gesenkt werden.

Wir von der Firma SkyCheck bieten von dem Firmensitz in Fulda nun bundesweit die Möglichkeit von Inspektionsflügen an Freilandleitungen aller Art. Wir fertigen hochauflösende Bilder zu Dokumentationszwecken an oder entsprechend nach Kundenwunsch Videomaterial. Auch thermische Aufnahmen sind – nach entsprechender Planung und Absprache möglich.  Auch bieten wir Flugschulung für Ihre Mitarbeiter an, sodass diese dann selbst mittelfristig die Arbeiten übernehmen können.

Für weitere Informationen setzen Sie sich bitte utner www.fotofulda.de oder www.sky-check.com mit uns in Verbindung.

Sie werden von dem Potential der Drohnentechnik unmittelbar profitieren und Ihre Wartungskosten deutlich senken.

Bis dahin

Carsten Kubiak

Fotograf & Copterpilot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.