Fotowettbewerb – Deine Welt durch Deine Augen

Fotowettbewerb Carsten Kubiak Fotografie Ich nutze diesen Blog erst seit letztem Jahr. Angefangen habe ich, weil ich schon länger fotografiere und gerne meine Bilder mit anderen Leuten teilen wollte – auch mal ausserhalb der sozialen Netzwerke. Außerdem habe ich gehofft durch den Blog auch Feedback zu meinen Bildern zu bekommen um  neue Ideen zu sammeln. Und last but not least ist eine Fotowettbewerb immer der ideale Ideensammler. Lieblingsmotiv? Habe ich keins…eigentlich Wenn man mich fragt was ich fotografiere, weiterlesen…

Posing und Shooting Guide

Wie präsentiere ich mich am Besten vor der Kamera?   Sie haben noch keine Erfahrung beim Posing oder sind noch nie vor der Kamera gestanden? Hier finden Sie nützliche Tipps und Tricks um sich optimal auf ein Fotoshooting vorzubereiten. Erfahrene Models können sich hier vielleicht auch noch das ein oder andere für ein aufregenderes Shooting herauspicken! Wer noch nie vor einer Kamera gestanden hat sollte sich unbedingt darauf vorbereiten. Mit ein wenig Zeit und einigen weiterlesen…

+++ Marketing für Fotografen +++

Heute gibt es einmal etwas in Bezug auf Marketing Techniken für Fotografen… und solche die es werden wollen 🙂 Der Wettbewerb zwingt uns ja leider zur Kommunikation – was heisst leider? Marketing-Experte Michael Krisch gibt in seinem Post einige grundlegende Tipps wie sich Fotografen am Markt behaupten können und für potenzielle Kunden interessanter werden. Ein kleines Experiment: Schauen Sie bitte auf Ihre Uhr! Tagtäglich ist jeder von uns zirka 13.000 Werbebotschaften ausgesetzt. Da ich davon ausgehe, weiterlesen…

Babyfotografie by Little Big Picture

Babyfotografie Für die Babyfotografie und die Neugeborenenfotografie ist mein kleines, gemütliches, familiäres Fotostudio in Fulda bestens geeignet, um auch flexibel bei jedem Wetter sein zu können. Der beste Zeitpunkt ist meiner Meinung nach schlecht festzulegen. Die Eltern müssen sich dazu bereit und fit genug fühlen, dann steht nichts mehr im Wege. Neugeborenenbilder sollten in der Regel in den ersten 20 Tagen gemacht werden. Da die Babys meist viel schlafen und sich schön positionieren lassen. Aber weiterlesen…

Instagram für Unternehmen

Instagram – Pflicht oder Kür? Habe hier mal einen, wie ich finde sehr interessanten Blog zum Thema Instagram aus dem Netz…wer sich damit beschäftigt sein Unternehmen marketing technisch voran zu treiben der kommt um Social Network wie Facebook und Instagram nicht umhin. Instagram ist in den letzten Jahren deutlich gewachsen und war in 2016 mit weltweit 500 Millionen Nutzern sogar auf Platz 4 der beliebtesten sozialen Netzwerke in Deutschland. Viele Unternehmen haben die Chancen des weiterlesen…

Was ist eigentlich eine Hochzeitsreportage?

Eine Hochzeitsreportage hält jeden einzelnen Moment einer Hochzeit fest, alle Vorbereitungen am Tag der Hochzeit, über die Trauung bis in zur Party. Der Friseurbesuch am Morgen zählt genauso dazu, wie der erste Tanz des Brautpaares und der Anschnitt der Torte. Es geht nicht allein darum, während oder nach der Trauung einige Fotos zu machen, die nach der Hochzeit entwickelt werden und in einem Fotoalbum verstauben.Eine Hochzeitsreportage bedeutet mehr als das. Sie hält die gesamte Stimmung weiterlesen…

Muss es ein professioneller Fotograf sein? JA

In der alltäglichen Arbeit gibt es immer wieder einmal Diskussion mit Kunden und auch unter Kollegen, die das „Honorar“ von uns Fotografen zum Thema hat. Habe mich dazu entschieden, hier einmal darauf einzugehen um etwas Klarheit beizutragen. Ich kann es verstehen, das in der heutigen Zeit einfach über alles gesprochen wird und es liegt mir fern eine einfache Rechtfertigung des Fotografen Honorares und das Schimpfen auf den „bösen Kunden“, der doch unbedingt gleich verstehen muss, warum professionelle weiterlesen…

HOCHZEIT – an was muss ich alles denken?

Checkliste für die Hochzeit 12 Monate vorher: Termin festlegen (mindestens den Zeitraum) und mit engsten Verwandten und Freunden abklären Den Rahmen und Stil der Hochzeit festlegen: feierlich oder eher locker, groß oder klein, Themenhochzeit oder klassisch, vintage oder ein anderer Hochzeitsstil, etc… Locationssuche starten und so früh wie möglich reservieren oder sogar buchen ( z.B. hier Praforst – Zuspann a la Carte ) Trauzeugen fragen Grob das Budget festlegen (evtl. über Hochzeitskredit informieren) Vorläufige Gästeliste erstellen Ggf. Wedding Planer engagieren Checkliste für die Hochzeit 11 Monate vorher: Evtl. Verlobungsfeier planen und organisieren Über notwendige Behördengänge informieren (Manche Dokumente weiterlesen…

NEWS +++DROHNENRECHT +++NEWS++

Der Betrieb von Drohnen wird neu geregelt. Bundesminister Dobrindt hat dazu eine „Verordnung zur Regelung des Betriebs von unbemannten Fluggeräten“ vorgelegt. Bundesverkehrsminister Dobrindt: Drohnen bieten ein großes Potenzial – privat wie gewerblich. Immer mehr Menschen nutzen sie. Je mehr Drohnen aufsteigen, desto größer wird die Gefahr von Kollisionen, Abstürzen oder Unfällen. Für die Nutzung von Drohnen sind deshalb klare Regeln nötig. Um der Zukunftstechnologie Drohne Chancen zu eröffnen und gleichzeitig die Sicherheit im Luftraum deutlich zu erhöhen, habe weiterlesen…